Lotto 6 aus 49

und weitere Lotterien

Die richtigen Lottozahlen spielen beim Lotto 6 aus 49

| Keine Kommentare

….das wünscht sich jeder.

Wir wollen hier kurz umreißen, was das bedeutet.

Bei der Lottoziehung 6 aus 49 am Mittwoch und Samstag werden erst 6 Zahlen und dann noch zusätzlich eine Zusatzzahl aus 49 Zahlen gezogen. Im Klartext fallen 49 Kugeln, die von 1-49 durchnummeriert sind in eine Glaskugel. Dann werden in 7 aufeinanderfolgenden Ziehungen, immer je eine Zahl aus diesem Pool „gefischt“.

Wer noch nicht weiß, wie viel Möglichkeiten es gibt, 6 Zahlen aus 49 zu bilden…… es sind rund 13,9 Millionen Möglichkeiten.

Angefangen von der aller ersten Kombination 1, 2, 3, 4, 5, 6 bis hin zur letzten 44, 45, 46, 47, 48, 49.

Was soll man denn nur tippen? Welche Zahlen könnten denn bei der nächsten Ziehung 6 aus 49 fallen?

Nach vorne, also in die Zukunft kann man nicht gucken, das haben schon viele versucht aber niemand geschafft 🙂

Nach hinten, also in die Vergangenheit schon eher. Doch nach was soll man denn schauen? So viele Zahlen gibt es, soviel Kombinationen. Bis zum heutigen Datum (10.08.2011) ohne die heutige Ziehung am Mittwoch wurden in insgesamt 4.984 Ziehung, 6 aus 49 Zahlen gezogen.

Gucken wir doch mal genauer hin und erinnern uns an das, was wir früher in der Schule gelernt haben und was wir davon auf die schon gezogenen Zahlen anwenden können:

  • Es gibt gerade und ungerade Zahlen
  • Es gibt 10er Bereiche
  • Es gibt 7er Bereiche, weil 49 durch 7 glatt teilbar ist
  • Wir können zwei große Bereiche bilden (kleiner 25 und den Rest also 1-24 und 25-49)
  • Es gibt „Ketten“ also aufeinanderfolgende Zahlen, wie 31, 32 oder 5, 6, 7 usw.
  • Es gibt die Betrachtung, wie viel Zahlen aus der letzten Ziehung vorkommen
  • usw……

Jetzt ist natürlich interessant, wie viel von diesen Betrachtungsweisen kommen wie oft und am meisten oder am wenigsten vor.

Bei den geraden und ungeraden Zahlen gibt es 7 Kombinationen, genauso wie bei den kleiner 25 größer 24.
0/6 oder 1/5 oder 2/4 oder 3/3 oder 4/2 oder 5/1 oder 6/0
2/4 bedeutet z.B. 2 gerade und 4 ungerade oder 5/1 bedeutet 5 kleiner 25 und 1 größer 24 usw.

Bei den Ketten gibt es 0er also keine Kette, 2er, 3er, 4er, 5er und 6er (also z. B. 9, 10, 11, 12, 13, 14)

Bis zur heutigen Ziehung gab es demnach folgende Aufteilung:

gerade/ungeradekleiner 25/größer 25größte Kette
0/6 = 54 Mal0/6 = 62 Mal0er = 2447 Mal
1/5 = 425 Mal1/5 = 439 Mal2er = 2276 Mal
2/4 = 1326 Mal2/4 = 1277 Mal3er = 236 Mal
3/3 = 1657 Mal3/3 = 1725 Mal4er = 23 Mal
4/2 = 1094 Mal4/2 = 1087 Mal5er = 1 Mal
5/1 = 372 Mal5/1 = 363 Mal6er = 0 Mal
6/0 = 55 Mal6/0 = 30 Mal

Und hier kann man klar erkennen wohin die Reise gehen sollte. Zur Mitte 🙂

Über die Jahre hat sich eine gewisse Gleichverteilung herausgebildet, die klarer nicht sein kann. Demnach gab es bei den meisten Ziehungen eine 3/3 gerade/ungerade, eine 3/3 kleiner 25 größer 24 Verteilung. Bei den Ketten gibt es eine grobe Aufteilung in „keine Ketten“ und 2er Ketten, also nur 2 aufeinander folgende Zahlen.

Bei den Betrachtungen, in welchem Bereich landen die meisten Zahlen, wenn man den 10er Bereich und 7er Bereich analysiert, kommt man zu folgendem Ergebnis:

Bei den 10er Bereichen, also (0-9 / 10-19 / 20-29 / 30-39 / 40-49) kommt als häufigste Kombination die 1 / 1 / 2 / 1 / 1 vor.
Das bedeutet 1 Zahl im Bereich 0-9 / 1 Zahl 10-19 / 2 Zahlen 20-29 / 1 Zahl 30-39 / 1 Zahl 40-49.
Die nächst beste Kombination ist die 1 / 1 / 1 / 2 / 1. Also 2 Zahlen im Bereich 30-39 und in allen anderen Bereichen nur je 1 Zahl.

Ähnlich sieht es beim 7er Bereich (1-7 / 8-14 / 15-21 / 22-28 / 29-35 / 36-42 / 43-49) aus.
Hier ist die am häufigsten vorkommende Kombination die 1 / 0 / 1 / 1 / 1 / 1 / 1 (das könnt ihr jetzt schon selber deuten 🙂
Die nächst beste Kombination lautet: 1 / 1 / 1 / 1 / 1 / 1 / 0

Mit diesem Wissen kann man die schier unendlichen Kombinationen von rund 13,9 Millionen Kombinationen ein bisschen eingrenzen. Zumindest hat man ein Gefühl dafür, was könnte denn am ehesten eintreffen.

Das soll hier auch nur eine ungefähre Hilfestellung sein für alle, die Lotto 6 aus 49 das erste Mal oder nur selten spielen. Man kann sich ja nicht alles merken, man muss nur wissen wo es steht 🙂

In diesem Sinne, könnt ihr diese Seite ja bookmarken, als Favoriten hinterlegen, twittern, „liken“ oder google+1sen, wie ihr wollt, ich würde mich freuen.

Ausserdem wünsche ich euch viel Glück und achtet auf die Verhaltensregeln beim Spielen.

Wer am Ball bleiben möchte und die „Gleichverteilung“ beim Lotto 6 aus 49 über die Jahre weiter mit verfolgen möchte, braucht nur in der Rubrik „Lottoauswertungen“ den letzten Artikel anschauen, da ist immer die aktuelle Tabelle der Gleichverteilungen enthalten.

Na dann ab in die Lottoläden 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.