Mit der Ziehung der Lottozahlen beim Lotto 6aus49 am 12. November 2011 gab es Dank Fortuna zweimal sechs Richtige. Ein Tippschein war in Nordrhein-Westfalen abgegeben worden, einer in Bayern.

Jetzt berichtet Lotto Bayern, das der eine Glückliche aus der Steiermark (Österreich) stammt und seit 40 Jahren regelmäßig nach Bayern zum Lottospielen fährt, weil in Deutschland die Gewinne höher als in Österreich sind. Bis zum vergangenen Sonnabend hatte er bereits zweimal fünf Richtige und verschiedene Kleingewinne.

Die Gewinnzahlen vom Samstag – 7, 12, 15, 16, 30 und 42 – hatte er in seinem Vollsystem 6aus9 angekreuzt und steigerte so die Gewinnsumme für die sechs Richtigen von 940.824,60 Euro auf über eine Million Euro.

Was wird der 62jährige mit dem Geld anfangen? Das weiß er noch nicht, will es sich in Ruhe überlegen. Ganz sicher ist er dagegen schon jetzt, dass er auch künftig nach Bayern zum Lottospielen fahren wird.